www.amaroland.de

Wir reparieren Ihren Planeten!

13
Ju
Für die Katze
13.07.2017 17:19

Gestern habe ich ein Foto im Netz gefunden, wo man sieht, dass die Modular-Umweltschweine ihren Müll aus den Wiesen des Wittelsbacher Parks lesen, wie letztes Jahr auch schon, erst eine ganze Zeit später und wie letztes Jahr auch schon, erst nach einigen Aufforderungen aus der Bevölkerung. Leider waren viele Giftstoffe schon aus den etwa 4.000 übrigen Kippen herausgewaschen, so dass diese Arbeit eigentlich für die Katz' war, aber zumindest konnte ich mich heute morgen auf dem Weg zur Arbeit davon überzeugen, dass der Park nicht mehr ganz so verdreckt aussah wie vorher. Wer die vielen hundert Aufkleber entfernt, die im Park und an allen Müllpenner-Einflugschneisen bis in einer Entfernung von etwa einem Kilometer an jedem Laternenmasten und jeder noch so kleinen Fläche kleben, ist weiterhin noch ungeklärt. Das ist eigentlich auch eine Aufgabe für die Saubären. Auf dem weiteren Weg zur Arbeit habe ich in München noch schnell eine Baumscheibe gereinigt.

Eigentlich für die Katz': Kippenstummel aufräumen nach mehr als 2 Wochen (05.07.2017)

 

Als wir noch in dem Alter waren, wären wir nie auf die Idee gekommen, die Wiese bzw. den Wald unseres Nachbarn als Festivalgelände zu nutzen, geschweige denn, dass wir es so versaut hätten, nicht nur, weil er dann nämlich mit der Schrotflinte gekommen wäre, um uns zu jagen. Am nächsten morgen haben auch immer viele Leute, egal wie dick der Kopf war, aufgeräumt, um den Ort so zu hinterlassen, wie man ihn gerne vorfinden würde, aber heutzutage ist das offenbar ganz anders ...

Liebe Müllpenner ...